workshops & vorträge


Workshops:


08.09.2018 von 15:30 - ca. 19:30 Uhr

Selbstwertgefühl:

Bist du bereit für ein starkes Selbst?

Die Voraussetzung für ein selbstbestimmtes, erfolgreiches und glückliches Leben ist immer ein "starkes ICH". Kleine Veränderungen im täglichen Handeln führen bereits dazu, dass sich dein Selbstwert steigert und du dich besser und zufriedener fühlst.

Ebenso sind es Kleinigkeiten, die wir immer wieder tun, die ganz subtil dafür sorgen, dass unser "Ich" Tag für Tag kleine Dämpfer bekommt, sodass es sich langfristig nicht entwickeln kann.

Was genau und konkret du tun kannst, lernst du an diesem Workshopabend.
Es ist eine Mischung aus Vortrag und Übungen. 
Du bekommst ein Handout für dich, damit dich das Thema langfristig begleiten kann.

Zeitansatz: 4 Stunden
Ausgleich: 50 Euro inkl. Getränke und Snacks
Teilnehmer: 4-10

Anmeldung einfach über das Kontaktformular auf dieser Seite.


WOCHENDEND-WORKSHOP

Sensibel Stark! - Wie gehe ich mit meiner Sensibilität um?

Datum: 21./22.4. von je 10-16 Uhr

Inhalt:

„Die Welt dreht sich immer schneller!“ – ein Gefühl, welches die meisten Menschen kennen. Sehr sensible Menschen leiden jedoch besonders unter dieser Herausforderung, die häufig von Reizüberflutung und Überforderung geprägt wird.
Hochsensible Menschen, zu denen ungefähr jeder 6. Mensch gehört, haben besonders feine Antennen, sodass sie Umweltreize sehr viel stärker wahrnehmen als Nicht-Hochsensible.
Bist du hochsensibel oder glaubst du, dass du es sein könntest? Die wenigsten Hochsensiblen wissen, dass es einen Begriff gibt, der sie und ihr empfindsames Wesen beschreibt. Sie fühlen sich aufgrund ihrer „Andersartigkeit“ häufig weniger zugehörig und schlichtweg schlechter als andere. Bei der ständigen Suche nach dem Sinn richtet ihr Fokus in der Regel eher auf die Schattenseiten ihrer feinen Wahrnehmung. Die damit einhergehenden positiven Eigenschaften werden meist als selbstverständlich angesehen und treten daher in den Hintergrund.
ZIEL des Workshops ist es, besonders sensible Menschen in ihrem Wesen zu stärken und deren Lebensqualität merklich und aktiv zu verbessern.
Natürlich kommt der sehr wichtige, persönliche Austausch nicht zu kurz und das hochsensible Wesen steht mit seinen Ansprüchen während des gesamten Zeitraumes im Vordergrund. Es gibt genügend Pausen zum Reizabbau, sodass sich niemand überfordert fühlen wird.
Folgende Inhalte sind Bestandteil des Workshops:
Tag 1:
– Was ist Hochsensibilität und wie äußert sich diese? Ein Erfahrungsaustausch mit dem aktuellen Stand der Forschung.
– Wo sind die Tücken? Wo sind die Vorteile?
– Wie geht die Umwelt mit dem Thema um?
– Übungen zur Abgrenzung
Tag 2:
Am 2. Tag lernen wir Methoden und Übungen kennen, die ein hochsensibles Leben kurz- und langfristig erleichtern.
Was ist Stress und wie wirkt er auf uns? Was hat Ernährung mit Reizaufnahme zu tun? Wie beenden wir plötzlich auftauchenden Gedankenstürme? Wie schaffen wir es, das zu tun, was wir wirklich wollen?

Wir reisen zu unserem Innern und lernen uns noch einmal neu kennen und respektieren. Welcher besondere Mensch steckt in mir?

Ausgleich: 225 Euro

(Frühbucher bei Anmeldung bis zum 10.3. zahlen nur 195 Euro!)

Teilnehmer: 5-10

Anmeldung einfach über das Kontaktformular auf dieser Seite.









More...